Siegerehrung des 48. Internationalen Jugendwettbewerbs

Raiffeisenbank Simmerath ehrt die Sieger des 48. Internationalen Jugendwettbewerbs

„Erfindungen verändern unser Leben…!“ lautete das Thema des 48. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“. Am Mittwoch, 21.03.2018, wurden die Siegerinnen und Sieger des Wettbewerbs in der Raiffeisenbank Simmerath prämiert.

Die Jury hatte auch dieses Jahr wieder die Qual der Wahl, unter 123 Bildern und 91 Quizlösungen aus den umliegenden Schulen, die Sieger ausfindig zu machen. Jedes Bild wurde von der Jury angesehen, bewertet und diskutiert. Für die Kinder und Jugendlichen ging es vor allem darum, sich Gedanken über das Thema Erfindungen zu machen und ihre Kreativität persönlich und künstlerisch zu diesem Thema frei zu entfalten.

Jeden Tag werden hunderte Erfindungen gemacht. Manche schaffen es nicht über eine Skizze hinaus und geraten wieder in Vergessenheit. Andere stellen die Welt auf den Kopf. Alle haben sie eins gemeinsam: Am Anfang steht immer eine Idee und die Willenskraft, etwas zu schaffen und zu erschaffen. All diese und weitere Ideen und Gedanken hatten Platz in den Bildern der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.     

Gewinnen konnten, wie bei Wettbewerben üblich, nur Einige, obwohl alle Teilnehmer stolz auf ihre Arbeiten sein dürfen. Wichtig für die Bewertung war natürlich die künstlerische Umsetzung der Idee. Dem Einfallsreichtum der Nachwuchskünstler waren keine Grenzen gesetzt. Sie konnten sowohl mit Pinsel und Farbe als auch mit modernen Techniken der Bildgestaltung arbeiten. Die Aufgabenstellung der Klassen   1-4 lautete: „Ideen mit Wirkung“. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Klassen 5-9 hatten die Aufgabe Bilder zum Thema „Problemlösungen finden“ zu gestalten. Für die Klassen 10-13 lautete das Motto „Erfindungen und ihre Auswirkungen“.
Desweiteren wurden Bilder an einem gemeinsamen Malnachmittag, für alle Kunden der Raiffeisenbank im Alter von 6-12 Jahren, mit dem bankeigenen VR-Primax Club gemalt. An diesem Nachmittag sind sogar 3 Siegerbilder entstanden.

Die Klassenpreise in Form von Wertschecks zur Unterstützung der Klassenkasse gingen an verschiedene Klassen und Kurse der St. Ursula Mädchenrealschule in Monschau die mit Ihren Lehrerinnen Frau Hafer und Frau Baltzer, wie in den Vorjahren, tolle und eindrucksvolle Bilder eingereicht hatten.

Desweiteren erhielt die OGS der Grundschule Imgenbroich/Konzen auch eine kräftige Unterstützung, für die Klassenkasse. Renate Huppertz hatte fleißig mit Ihren Schülerinnen und Schüler für diesen Wettbewerb gemalt.        

Die Gewinner der unterschiedlichen Altersklassen sowie deren Eltern, Geschwister und Lehrer, wurden von den Jugendmarktbetreuerinnen Sabine Berners und Sarah Gohlke, herzlich begrüßt. „ Wir sind beeindruckt von der Vielzahl und dem Einfallsreichtum der eingereichten Arbeiten und bedanken uns vielmals für die rege Teilnahme am Wettbewerb. Die Bilder vermitteln einen guten und sehr interessanten Eindruck über die Gedanken und -Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen in Bezug auf das Thema „Erfindungen verändern unser Leben“, so die beiden Jugendmarktverantwortlichen. Die Preisträgerinnen und Preisträger erhielten jeweils eine Urkunde und einen Spargeschenkgutschein von der Raiffeisenbank, sowie viele tolle Sachpreise. Es gab Gesellschaftsspiele, Einkaufsgutscheine, und Sporttaschen für die Sieger. Nach dem Programm und den Preisverleihungen verbrachte man den Abend im geselligen Beisammmensein mit Getränken und einem kleinen Imbiss.

Dies sind die Gewinner vom 48. Internationalen Jugendwettbewerb:

Sonderpreis: Vorschule
Nelly Hart

Altersgruppe 1 (Klasse 1-2)
1. Preis     Lea Setterich
2. Preis    Mattheo Jestädt
3. Preis    Jule Schramm
         
Altersgruppe 2 (Klasse 3-4)
1. Preis    Aaron Jestädt
2. Preis    Matthias Els
3. Preis    Linus Kerkhoff

Altersgruppe 3 (Klasse 5-6)
1. Preis    Theresa Bensberg
2. Preis    Sara Kreutz,
3. Preis    Ranja Katharina Najib,

Altersgruppe 4 (Klasse 7-9)
1. Preis    Pauline Schiffer
2. Preis    Klara Offermann
3. Preis    Lilly Pilgram
4. Preis    Nina Scheen,
5. Preis    Hanna Gebauer,

Altersgruppe 5 (Klasse 10-13)
1. Preis    Julia Bongard
2. Preis    Chiara Gerards,
3. Preis    Anna Wege,

Quizgewinner
1.-4. Klasse
Magdalena David

5.-9. Klasse
Chiara-Sofie Bläser

Siegerbilder