Seminare des RWGV

Neben der Arbeit in den Geschäftsstellen der Raiffeisenbank eG Simmerath und den Berufsschulblöcken finden auch regelmäßig Seminare von der RWGV statt.
Aber was genau ist die RWGV?
Der RWGV, der „Rheinisch-Westfälischer-Genossenschaftsverband e.V.“, wurde 1862 gegründet und ist  einer von fünf Regionalverbänden in Deutschland, mit der Zuständigkeit für das gesamte Bundesland NRW.  In ihm haben sich um die 700 Genossenschaften zusammengeschlossen. Ein Teil davon ist die Raiffeisenbank eG Simmerath.
Die Seminare werden von der RWGA, der „Rheinisch-Westfälischer Genossenschaftsakademie“, geleitet. In regelmäßigen Abständen finden diese in einer genossenschaftlichen Bank in der Region statt, bei der sich alle genossenschaftlichen Bankauszubildenden der Region zusammenfinden.

Worin unterscheiden sich die Seminare und die Berufsschulblöcke?

Die Themen, die wir in den Seminaren behandeln, finden sich auch in den Berufsschulblöcken und dem Bankenalltag wieder. Zusätzlich wird der genossenschaftliche Bezug in den Vordergrund gestellt.
Die Seminare schaffen eine klare Verbindung zwischen Theorie und Praxis.
Unser Seminarleiter behandelt zunächst mit uns die Theorie, um eine Wissensbasis zu schaffen, danach wird diese Wissensbasis in verschiedensten Simulationen gefestigt.
Beispielsweise haben wir den Themenbereich „Kreditkarten“ theoretisch behandelt. Danach durfte ein Seminarteilnehmer in einer Simulation einem anderen Seminarteilnehmer in dieses Themenbereich beraten, um die geeignete Kreditkarte für sein fiktives Anliegen zu finden.

Warum sind die Seminare so wichtig?

Dadurch, dass die Seminare in diversen Simulationen bankenspezifische Themen praxisorientiert behandeln, erleichtert dies die Arbeit in der Bank ungemein.
Wir erlernen diverse Techniken und Formulierungen, die sich ideal im Bankenalltag umsetzten lassen, sodass wir unser Wissen dem Kunden noch besser vermitteln können.
Dazu bieten die Seminare eine ideale Vorbereitung für jegliche Prüfungen, die einen durch die Ausbildung begleiten. Mit einem besonderen Blick auf die mündliche Abschlussprüfung, da diese Simulationen vom Beginn an prüfungsähnlich gestaltet und bewertet werden.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Seminare der RWGA immer sehr lehrreich und informativ sind aber der Spaß beim Lernen auch nicht zu kurz kommt!

Euer Lehrjahr 2016
Tatjana